Projektunterstützung

Das Ingenieurbüro Schwerter arbeitet mit naturwissenschaftlicher Neugier daran, zur Entwicklung und Planung neuer Verfahren und Anlagen zur Steigerung der Umweltleistung in den Betrieben beizutragen.

Die Erfahrungen aus den Beauftragten – Tätigkeiten, den Umweltberatungen sowie der Abwicklung von Genehmigungsverfahren finden in der Projektunterstützung einen lohnenden Einfluss.

Im Vordergrund stehen bspw. stoffliche Verwertungsstrategien und der Einsatz von Technologien für die Verminderung von Immissionen in Luft und Wasser.
Bei Umwelt- und naturschutzrechtlichen Planungen und Projekten werden die Belange des Artenschutzes berücksichtigt. Bei nicht vermeidbaren Eingriffen werden Maßnahmen zur Kompensation initiiert.

Die Unterstützung wird bei betrieblichen Forschungsvorhaben als auch bei der technischen Planung in den Betrieben angeboten. Das Angebot besteht in der Moderation betrieblicher Projektteams. Durch langjährige Projektleitungserfahrung im internationalen Maschinen- und Anlagenbau werden stets auch konzeptionelle und planerische Aufgaben des klassischen Ingenieurwesens übernommen.